Hauptnavigation

Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel)

Die Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) verfügt eine breite Palette von Beleuchtungsmitteln. Damit lassen sich insbesondere bei größeren Schadensereignissen Strecken von ca. 150 x 20 m oder horizontale/vertikale Flächen von ca. 35 x 35 m mit gerichtetem oder blendfreiem Licht ausleuchten.

  • Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel)
  • 0 / 2 / 7 = 9
  • Mannschaftslastwagenl, 3t, gl, Typ IV (MLW 4)
  • Anhänger Lichtmast 20 kVA (AnhLiMa 20)

Über Energieverteiler- und Kabelsätze können großräumige Beleuchtungssysteme, auch unter Einbindung verschiedener Stromerzeugeraggregate, errichtet werden. Viele Feuerwehren fordern bei nächtlichen Einsätzen diese Fachgruppe an; auch werden z. B. größere Kontrollstellen von Zoll- und Polizeibehörden ausgeleuchtet.

  • Für ausreichend Licht im Einsatzfall sorgen bis zu vier HQI-Lampen, die sich  im Inneren des Powermoons befinden. (Bild anzeigen)

  • Die Scheinwerfer des THW leuchten Einsatzstellen auch bei Nacht taghell aus.  (Bild anzeigen)

  • Die Scheinwerfer sind in nur wenigen Minuten aufgebaut. (Bild anzeigen)

  • THW-Kräfte machen die Nacht zum Tag und erleichtern dadurch die Rettungsarbeiten, zum Beispiel während Einsätzen auf der Autobahn. (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Navigation und Service