Hauptnavigation

Schiff kentert nahe Loreley

Ein mit 2.400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Schiff ist auf dem Rhein gekentert. Schwefelsäure ist bisher nicht ausgetreten. Auf Anforderung der Feuerwehr unterstützen THW-Kräfte die Bergung des Schiffes.

Die THW-Kräfte stellen die Beleuchtung sicher, unterstützen die Elektroversorgung und Ortung. Warum das Schiff kenterte, konnte bisher nicht geklärt werden. Zwei Besatzungsmitglieder werden derzeit noch vermisst. Die Schifffahrt auf dem Rhein wurde erneut eingestellt.

  • Die THW-Kräfte stellen die Beleuchtung sicher, unterstützen die Elektroversorgung und Ortung.  (Bild anzeigen)

  • Das Schiff liegt quer im Rhein. Nur das Heck schaut heraus. (Bild anzeigen)

  • Feuwerwehr- und THW-Fahrzeuge stehen am Rheinufer. (Bild anzeigen)

  • Der steigende Rheinpegel erschwert die Bergungsarbeiten. (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Navigation und Service