Hauptnavigation

Chinesischer Generalsekretär Ma Kai zu Besuch beim THW

Mit einer Technikshow begrüßte das THW den Generalsekretär des Staatsrates der Volksrepublik China Ma Kai am Samstag in Hamburg. Gemeinsam mit einer 30-köpfigen Delegation informierte sich Ma Kai über die Aufgaben und Ausstattung des THW. Hintergrund war die deutsch-chinesische Zusammenarbeit zur Optimierung des Katastrophenschutzes in China.

THW-Präsident Albrecht Broemme empfing Ma Kai im THW-Ortsverband Hamburg-Nord. Broemme präsentierte den Gästen aus Fernost gemeinsam mit ehrenamtlichen Einsatzkräften THW-Werkzeuge zur Ortung und Rettung von Personen. Besonders die THW-Einheit Führung und Kommunikation stieß auf großes Interesse.

Die chinesische Delegation ist auf Einladung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie auf Deutschlandbesuch. Im Bevölkerungsschutz arbeiten China und Deutschland seit 2009 zusammen. In einem dreijährigen Projekt soll das chinesische Katastrophenmanagement auf verschiedenen Ebenen optimiert werden. Das THW ist hierbei Partner für die Entwicklung neuer Ausbildungskonzepte im operativ-taktischen Bereich.

  • THW-Präsident Albrecht Broemme und BBK-Präsident Christoph Unger begrüßen den chinesischen Generalsekretär des Staatsrates Ma Kai in Hamburg. (ausgwähltes Bild)

  • Generalsekretär Ma Kai testet die Fernsteuerung eines Radladers. (Bild anzeigen)

  • THW-Präsident Albrecht Broemme präsentierte in der Technikshow das Plasmaschneidegerät. (Bild anzeigen)

  • THW-Präsident Broemme und der chinesische Generalsekretär des Staatsrates Ma Kai im Gespräch. (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service