Hauptnavigation

IFAT 2012: THW stellt neue Trinkwasseraufbereitungsanlage vor

Die IFAT 2012 – Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft – bietet den Rahmen für die  Präsentation der neuen Generation von Trinkwasseraufbereitungsanlagen (TWA) im Technischen Hilfswerk (THW). Hierzu übergibt THW-Präsident Albrecht Broemme am 8. Mai die erste TWA des Typs UF-15 symbolisch an die Fachgruppe Trinkwasser des Ortsverbandes Starnberg – stellvertretend für das ganze THW. UF-15 steht für die Umwandlung von verunreinigtem Wasser in Trinkwasser mittels Ultrafiltration und das mit einer Kapazität von 15.000 Litern in der Stunde.

Zur Präsentation der neuen Anlage laden wir Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

Wann: Am Dienstag, 8. Mai 2012, um 14 Uhr

Wo: Auf dem Messegelände der IFAT (Messegelände, 81823 München), Freibereich 7 (Fläche 706/1).

Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, sich mit Trinkwasserexperten des THW zu unterhalten. Außerdem können Sie sich über das gesamte Leistungsspektrum des THW im Bereich Wasser informieren. Hierzu zählen unter anderem ein stilisiertes Staubecken aus Hochwasserschutzelementen und eine Wasser-Öl-Separationsanlage zur Ölabwehr an Gewässern.

Bitte informieren Sie uns bis Freitag, 4. Mai, per Mail (presse@thw.de) über Ihr Kommen. Den Einlass erhalten Sie über eine gesonderte Akkreditierung bei der IFAT unter: http://www.ifat.de/de/Presse/Akkreditierung.

  • Eine der

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service