Hauptnavigation

Gold für Aimo Glaser

Mit dem Ehrenzeichen in Gold zeichnete THW-Präsident Albrecht Broemme am Freitag in Herne den THW-Ortsbeauftragten für Wanne-Eickel, Aimo Glaser, aus. Broemme würdigte damit Glasers Verdienste im Bevölkerungsschutz. Die Verleihung erfolgte während der neunten „Neujahrsgespräche“, an denen neben Vertretern der Politik die im Bevölkerungsschutz von Herne vertretenen Organisationen teilnahmen.

Zu den Gratulanten zählten Gerd Bollmann (MdB), Alexander Vogt (MdL) und der Oberbürgermeister von Herne, Horst Schiereck. Schiereck lobte in seiner Rede das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger im Bevölkerungsschutz.

Broemme verwies in seiner Ansprache auf den hohen persönlichen Einsatz, den Glaser für das THW erbrachte: Glaser trat vor 40 Jahren dem THW bei. Es folgten Stationen als Trupp- und Gruppenführer, stellvertretender Bereitschaftsführer, Ausbildungsleiter, Bereitschaftsführer und stellvertretender Ortsbeauftragter. Seit 1988 leitet Glaser als Ortsbeauftragter die Geschicke des Ortsverbands Wanne-Eickel. Als Kreisbeauftragter ist er seit 1996 der Verbindungsmann der beiden Herner THW-Ortsverbände mit den anderen lokalen Rettungs- und Hilfsorganisationen. Für sein langjähriges Engagement erhielt Glaser neben dem Ehrenzeichen in Gold auch die Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft im THW.

Die vom Ortsverband Wanne-Eickel organisierten „Neujahrsgespräche“ fanden 2012 zum neunten Mal statt. Sie dienen der Vernetzung und des Informationsaustauschs von Vertretern der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie der im Herner Katastrophenschutz tätigen Behörden und Organisationen.

  • THW-Präsident Albrecht Broemme zeichnet Aimo Glaser mit dem Ehrenzeichen in Gold aus. (Bild anzeigen)

  • Gastgeber Aimo Glaser mit MdB Gerd Bollmann (r.) und MdL Alexander Vogt (m.). (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service