Hauptnavigation

Einsätze

Als Partner im Bevölkerungsschutz in Deutschland steht das THW den Menschen nach Katastrophen und Unglücken bei. Seinen gesetzlichen Auftrag erfüllt es aber nicht nur in Deutschland, sondern auch bei Einsätzen weltweit. Seit seiner Gründung war das THW inzwischen in mehr als 130 Ländern aktiv.

Einsätze weltweit

Aktuelle Meldungen im Ausland

Weltweite Einsätze

Einsätze in Deutschland

Neun Tage lang kämpften die Helferinnen und Helfer aus Neuruppin mit ihrer 5000-Liter-Schmutzwasserkreislaufpumpe gegen die großen Wassermassen.

Tagelanges pumpen

Trockengelegt und ausgepumpt: Die THW-Ortsverbände Roth, Pfaffenhofen an der Ilm und Treuchtlingen pumpten vergangene Woche 50 Millionen Liter Wasser aus einer Kanalbrücke, der Ortsverband Neuruppin leitete Wasser an einem kontaminierten Bereich vorbei.
Nach der Sprengung zog eine Staubwolke zur Einsatzleitung. Die Zusammenarbeit und Absprache des THW mit vielen anderen Organisationen wie Polizei und Ordnungsamt während des Einsatzes war sehr erfolgreich.

Evakuierung für den großen Knall

Es war ein Wahrzeichen der alten Bundeshauptstadt – das 60 Meter hohe Bonn-Center. Dessen Sprengung am Sonntag dauerte zwar nur wenige Sekunden, doch die Vorbereitungen waren groß angelegt. Der THW-Ortsverband Bonn war für den reibungslosen Ablauf des Ereignisses am Sonntag mitverantwortlich. Die rund 40 ehrenamtlichen Kräfte evakuierten Anwohnerinnen und Anwohner und organisierten darüber hinaus die Verpflegung von 170 Einsatzkräften.

Deutschlandweite Einsätze

Einsätze weltweit

Vom Flughafen Frankfurt-Hahn wurden die Generatoren nach Erbil transportiert.

Generatoren für den Nordirak

Das Technische Hilfswerk (THW) flog am vergangenen Donnerstag 16 Stromerzeuger von Deutschland nach Erbil im Nord-Irak. Diese wurden als besonders dringend benötigte Hilfsgüter über das Europäische Katastrophenschutzverfahren erbeten. Sie sollen in neuen Camps für Flüchtlinge aus dem Gebiet Mosul eingesetzt werden.
Das dreiköpfige TAST-Team nach einem Briefing in der THW-Leitung in Bonn.

EU-Mission „Salzmine“

Heute brechen drei THW-Einsatzkräfte eines Technischen Unterstützungsteams (Technical Assistance and Support Team – TAST) in das ukrainische Solotvyno auf. Sie werden ein europäisches Expertenteam (European Civil Protection Team) bei einer umfassenden Risiko- und Bedrohungsanalyse der Salzmine in Solotvyno unterstützen.

Weltweite Einsätze

Zusatzinformationen

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm März 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01. März 02. März 03. März 04. März 05. März
06. März 07. März 08. März 09. März 10. März 11. März 12. März
13. März 14. März 15. März 16. März 17. März Termine am 18. März Termine am 19. März
20. März 21. März 22. März Termine am 23. März

Termine am 23. März

Termine am 24. März

Termine am 24. März

Termine am 25. März

Termine am 25. März

Termine am 26. März

Termine am 26. März

27. März Termine am 28. März Termine am 29. März

Termine am 29. März

Termine am 30. März

Termine am 30. März

31. März    

Alle Termine

Navigation und Service