Hauptnavigation

Meldungen

Starke Frauen im Ortsverband Bremen treffen sich alle Helferinnen zum Weltfrauentag

Aktuelle Ergebnisse aus Kooperationen mit neuen Partnern und Forschungsprojekten, wegweisende Vereinbarungen und vieles mehr. Was die Welt des THW bewegt, erfahren Sie hier.

Meldungen in Deutschland

15 Teilnehmende vertieften ihre Kenntnisse in Logistik und Lagerhaltung in Erbil.

Training für Lagerlogistik im Nordirak

Lagerhaltung, sicheres Staplerfahren und vieles mehr: 15 Teilnehmende aus dem Nordirak absolvierten von Montag bis Donnerstag ein Logistiktraining in Erbil, das fünf THW-Kräfte durchführten. Die Schulung ergänzt die Arbeit in den beiden Logistikzentren für Hilfsgüter im Nordirak, die das THW dort 2017 errichtete.
Kräne und Geräte bei Bergungsarbeiten in Leninakan

30 Jahre Spitak: Ein Erdbeben mit internationalen Folgen

Im Norden des heutigen Armeniens zerstörten am 7. Dezember 1988 Erdbeben mehrere Städte und Dörfer. Es war der erste Einsatz der Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland (SEEBA) des THW, die 65 der insgesamt 186 THW-Kräfte im Einsatz stellte. Er forderte neben Bergungs- und Räumarbeiten auch die logistischen Fähigkeiten des THW. Zwar bewährte sich die Struktur der neuen Auslandseinheit, doch der Einsatz zeigte auch, wie schlecht die internationale Gemeinschaft vorbereitet war. Heute bezeichnet der Einsatz den Beginn internationaler Kooperation und Standards.

Deutschlandweite Meldungen

Meldungen weltweit

Üben am EGS bei der Spezialausbildung.

Gut vernetzt in Tunesien

In Tunesien fanden an der staatlichen Katastrophenschutzschule „Ecole Nationale de la Protection Civile“ (ENPC) Anfang September drei Fortbildungen mit THW-Beteiligung statt: Eine vom Auswärtigen Amt finanzierte Spezialausbildung, ein von der Europäischen Union (EU) geförderter Team Management Course und ein Delegationsbesuch von jordanischen Katastrophenschützern.
Bei der Ausbildung legten die tschechischen Kolleginnen und Kollegen auch selbst Hand ans Abstützsystem Holz (ASH).

Požárníci aus Tschechien zum Lehrgang in Hoya

Sieben Einsatzkräfte des Feuerwehrrettungskorps der Tschechischen Republik (HZS) absolvierten vom 20. bis 24. August einen Lehrgang zum Abstützen und Aussteifen von Gebäuden am THW-Ausbildungszentrum in Hoya. Im Fokus stand der Verbau des Abstützsystems Holz (ASH) in einsturzgefährdeten Gebäuden.

Weltweite Meldungen

Zusatzinformationen

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Dezember 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. Dezember Termine am 02. Dezember

Termine am 2. Dezember

03. Dezember 04. Dezember 05. Dezember 06. Dezember 07. Dezember 08. Dezember 09. Dezember
10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember
17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember
24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember
31. Dezember            

Alle Termine

Navigation und Service