Hauptnavigation

Meldungen

Starke Frauen im Ortsverband Bremen treffen sich alle Helferinnen zum Weltfrauentag

Aktuelle Ergebnisse aus Kooperationen mit neuen Partnern und Forschungsprojekten, wegweisende Vereinbarungen und vieles mehr. Was die Welt des THW bewegt, erfahren Sie hier.

Meldungen in Deutschland

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer konnten sich persönlich mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier austauschen.

Dank des Bundespräsidenten

Bei seinem Antrittsbesuch in Bayern würdigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch Ehrenamtliche des THW aus vier Ortsverbänden für ihr gesellschaftliches Engagement. Auch der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer wandte sich mit einem Grußwort dankend an die Helferinnen und Helfer.
Eine Szene von vielen: Ein Eisenrohr hatte sich durch die Windschutzscheibe in das Fahrzeuginnere gebohrt. Die Einsatzkräfte trennten das Rohr ab und befreiten den Verletzen aus dem Auto.

Teamwork gefragt

Zwischen zerstörten Straßen und eingestürzten Gebäuden: Vergangenes Wochenende übten im baden-württembergischen Achern mehr als 20 Helferinnen und Helfer des THW mit Einsatzkräften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und einer französischen Rettungshundestaffel den Einsatzfall bei einem Erdbeben.

Deutschlandweite Meldungen

Meldungen weltweit

Bundesminister Gerd Müller (2.v.r.) und der Innenminister der autonomen Region Kurdistan-Irak, Karim Sinjari (5.v.r.), legen den Grundstein für das Logistikzentrum in Erbil.

Stein auf Stein: Logistikzentren im Nordirak

Bundesminister Dr. Gerd Müller legte vergangenen Donnerstag den Grundstein für eines von zwei Logistikzentren, die das THW während der nächsten Zeit in den irakischen Provinzen Erbil und Dohuk bauen wird. Die Lagerhallen ermöglichen der kurdischen Bevölkerungsschutzbehörde „Joint Crisis Coordination Centre“ (JCC), etwa 2.500 Familien mit Hilfsgütern zu versorgen.
THW-Präsident Albrecht Broemme (2.v.l.) tauschte sich mit dem armenischen Katastrophenschutzminister Haykaram Mkhitaryan (1.v.r.) über die Entwicklung des internationalen Bevölkerungsschutzes aus.

Hinterm Vorhang

Nach einem schweren Erdbeben in Armenien stellte die damalige Sowjetunion im Winter 1988 ein internationales Hilfeersuchen. Mehr als 120 Einsatzkräfte des THW suchten nach Überlebenden. Anlässlich des 29. Jahrestags des Bebens nahm THW-Präsident Albrecht Broemme am Dienstag an der Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer teil.

Weltweite Meldungen

Zusatzinformationen

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01. Mai 02. Mai 03. Mai 04. Mai 05. Mai 06. Mai
07. Mai 08. Mai 09. Mai 10. Mai 11. Mai 12. Mai 13. Mai
14. Mai 15. Mai 16. Mai 17. Mai 18. Mai 19. Mai 20. Mai
21. Mai 22. Mai 23. Mai 24. Mai 25. Mai 26. Mai 27. Mai
28. Mai 29. Mai 30. Mai 31. Mai      

Alle Termine

Navigation und Service