Hauptnavigation

Bilder

Hier können Sie nach Bildern suchen.
Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Archivsuche

  • Miniaturansicht:Warum helfen? Motivation im EhrenamtDetailansicht:Warum helfen? Motivation im Ehrenamt

  • Miniaturansicht:Die SEEBA-Kräfte des THW sind auch für medizinische Erstversorgung von Verletzen ausgebildet.Detailansicht:Die SEEBA-Kräfte des THW sind auch für medizinische Erstversorgung von Verletzen ausgebildet.

  • Miniaturansicht:Das Erkundungsteam der SEEBA macht sich im Einsatzfall ein erstes Bild von der Schadenslage. Anschließend entscheiden die THW-Kräfte über das weitere Vorgehen.Detailansicht:Das Erkundungsteam der SEEBA macht sich im Einsatzfall ein erstes Bild von der Schadenslage. Anschließend entscheiden die THW-Kräfte über das weitere Vorgehen.

  • Miniaturansicht:Unterstützung auf vier Pfoten: Die SEEBA setzt bei ihren Einsätzen auch auf Suchhunde. Mit ihren feinen Nasen orten die Tiere Verletzte, beispielsweise unter Trümmerteilen.Detailansicht:Unterstützung auf vier Pfoten: Die SEEBA setzt bei ihren Einsätzen auch auf Suchhunde. Mit ihren feinen Nasen orten die Tiere Verletzte, beispielsweise unter Trümmerteilen.

  • Miniaturansicht:Neben der biologischen Ortung mit Hunden, spielt die technische Ortung eine wichtige Rolle: Mit akustischem Ortungsgerät etwa können die Einsatzkräfte Geräusche lokalisieren.Detailansicht:Neben der biologischen Ortung mit Hunden, spielt die technische Ortung eine wichtige Rolle: Mit akustischem Ortungsgerät etwa können die Einsatzkräfte Geräusche lokalisieren.

  • Miniaturansicht:Holz, Beton oder Stahl: Die Helferinnen und Helfer der SEEBA beherrschen Durchbrüche durch unterschiedliche Materialien. Bei Stahl kommt zum Beispiel ein Trennschleifer zum Einsatz.Detailansicht:Holz, Beton oder Stahl: Die Helferinnen und Helfer der SEEBA beherrschen Durchbrüche durch unterschiedliche Materialien. Bei Stahl kommt zum Beispiel ein Trennschleifer zum Einsatz.

  • Miniaturansicht:Außer Betonkettensägen setzen die SEEBA-Kräfte vor allem Bohrhämmer ein, um sich den Weg durch Gesteinsmaterial zu bahnen.Detailansicht:Außer Betonkettensägen setzen die SEEBA-Kräfte vor allem Bohrhämmer ein, um sich den Weg durch Gesteinsmaterial zu bahnen.

  • Miniaturansicht:Wenn die Helferinnen und Helfer vermisste Personen aus Trümmern befreien, ist höchste Vorsicht geboten.Detailansicht:Wenn die Helferinnen und Helfer vermisste Personen aus Trümmern befreien, ist höchste Vorsicht geboten.

  • Miniaturansicht:Die gesamte Ausstattung der SEEBA ist in Leichtmetallkisten verpackt. Auf diese Weise kann das Material mit herkömmlichen Verkehrsflugzeugen schnell in die Erdbebenregion transportiert werden.Detailansicht:Die gesamte Ausstattung der SEEBA ist in Leichtmetallkisten verpackt. Auf diese Weise kann das Material mit herkömmlichen Verkehrsflugzeugen schnell in die Erdbebenregion transportiert werden.

  • Miniaturansicht:Grundgerüst der Behelfsbrücke für Wachtberg.Detailansicht:Grundgerüst der Behelfsbrücke für Wachtberg.

  • Miniaturansicht:Mit vereinten Kräften tragen die Ehrenamtlichen des THW die einzelnen Bauteile der Behelfsbrücke zum Aufbauort.Detailansicht:Mit vereinten Kräften tragen die Ehrenamtlichen des THW die einzelnen Bauteile der Behelfsbrücke zum Aufbauort.

  • Miniaturansicht:THW-Kräfte richten ein Bauteil der Bailey-Brücke, die in Wachtberg errichtet wurde auf.Detailansicht:THW-Kräfte richten ein Bauteil der Bailey-Brücke, die in Wachtberg errichtet wurde auf.

Zusatzinformationen

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service