Die Bergung hielt die Einsatzkräfte Samstag und Sonntag in Atem. Nun klärt die Polizei die Unfallursache.