Hauptnavigation

Da haben wir den Salat – THW birgt LKW

Der Fahrer eines mit rund 18 Tonnen Obst und Gemüse beladenen Sattelschleppers aus den Niederlanden verirrte sich in der Nacht zu Dienstag auf einem Feldweg in Morsbach. Dabei kippte das Fahrzeug in einer Kurve auf die Seite und musste von THW-Kräften aufwändig entladen werden.

Rund 25 Ehrenamtliche der THW-Ortsverbände Waldbröl und Bergneustadt haben die Obst- und Gemüsekisten aus dem LKW von Hand ausgeladen. Die Kisten mussten wieder auf Paletten gestapelt werden, um sie in den Ersatztransporter zu verladen. Hätten die Ehrenamtlichen die Lebensmittel nicht umgeladen, wäre die Bergung des Fahrzeugs nicht möglich gewesen. Daher waren sie stundenlang im Einsatz. Die THW-Kräfte arbeiteten mit zwei Einheiten der Feuerwehr im Schichtsystem, sodass ständig rund 40 Einsatzkräfte vor Ort waren.

  • Ein Großteil des beladenen Obstes war trotz des Unfalls in einwandfreien Zustand.  (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service