Hauptnavigation

Platz für mehr als 700 Flüchtlinge

Rund 120 Helferinnen und Helfer aus neun Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW) richteten am vergangenen Samstag auf einem ehemaligen Militärflughafen in Hörstel (NRW) eine Unterkunft für Flüchtlinge ein. Dabei bauten die THW-Kräfte mehr als 350 Doppelstockbetten auf.

Der Einsatz begann für die Zugtrupps aus Ibbenbüren und Rheine sowie die Logistik-Einheit aus Münster bereits am frühen Morgen. Während die einen die Verpflegung für die Einsatzkräfte vorbereiteten, richteten die THW-Kräfte aus Ibbenbüren einen Meldekopf ein, an dem sie alle an- und abrückenden Einheiten erfassten.

Die weiteren Helferinnen und Helfer aus den THW-Ortsverbänden Dülmen, Greven, Havixbeck, Ibbenbüren, Lengerich, Lüdinghausen, Münster, Rheine und Warendorf/Ostbevern trafen um 8 Uhr am Meldekopf ein und gingen nach einer kurzen Einweisung ans Werk. Somit waren Helferinnern und Helfer aus fast allen Ortsverbänden im Geschäftsführerbereich Münster im Einsatz

Dank des guten Zusammenspiels aller beteiligen Kräfte hatte sich bereits nach kurzer Zeit eine Routine beim Aufbau der Doppelstockbetten eingespielt. Ein Teil der Helferinnen und Helfer transportierte die Betten zu den einzelnen Zelten, wo sie die Teams übernahmen, die die Betten zusammenbauten.

Dirk Dickmänken, Zugführer im Ortsverband Rheine, zeigte sich erfreut über die gute Zusammenarbeit: „Es kommt nicht oft vor, dass mehr als 100 Helferinnen und Helfer aus neun Ortsverbänden an der gleichen Einsatzstelle sind. In Bezug auf Zusammenarbeit und Koordination hat man diese Größe jedoch nicht bemerkt. Hier hat ein Zahnrad ins andere gegriffen.“ Tobias Rausch von der THW-Geschäftsstelle Münster zog das Fazit des Tages: „Der Auftrag wurde erheblich schneller erledigt als gedacht, die Stimmung war gut und die Helferinnen und Helfer zufrieden. Was will man mehr?“

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Ereignis

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01. Januar
02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar 07. Januar 08. Januar
09. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar 15. Januar
16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar 22. Januar
23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar 29. Januar
30. Januar 31. Januar          

Alle Termine

Navigation und Service