Hauptnavigation

THW sichert Haus nach Feuer

Nach einem Vollbrand drohte am vergangenen Freitag der unbewohnte Anbau eines Mehrfamilienhauses in Renningen (Baden-Württemberg) einzustürzen. Rund 25 Einsatzkräfte des THW-Ortsverbandes Leonberg sicherten das Haus, indem sie zwei Außenwände abstützten.

An einer Wand zur Straße und einer weiteren zum Nachbarhaus errichteten die Helferinnen und Helfer innerhalb von acht Stunden vier hölzerne Stützkonstruktionen. Dazu sägten und verschraubten sie an der Einsatzstelle Holzbalken, die ein Zimmereibetrieb zur Verfügung gestellt hatte. Mit der Sicherungsmaßnahme sorgte das THW dafür, dass die Brandermittler das Haus für die weiteren Untersuchungen gefahrlos betreten und Fußgänger sicher an dem ausgebrannten Haus vorbeigehen können.

An den Lösch- und Rettungsarbeiten beteiligt waren insgesamt rund 160 Einsatzkräfte von Feuerwehren, THW, Rettungsdiensten und Polizei.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01. Januar
02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar 07. Januar 08. Januar
09. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar 15. Januar
16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar 22. Januar
23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar 29. Januar
30. Januar 31. Januar          

Alle Termine

Navigation und Service