Hauptnavigation

Mit vier Pumpen gegen die Wassermassen

Einsatz für die leistungsfähigen Pumpen des THW: Am Sonntagmittag pumpten etwa 20 Kräfte aus drei THW-Ortsverbänden das Rückhaltebecken und Maschinenhaus eines Klärwerks in Mörfelden aus. Nachdem dort die Pumpen am Wochenende ausgefallen waren, stieg Abwasser in der Anlage immer weiter an und drohte in das anliegende Freibad zu laufen. Die Fachgruppe Elektroversorgung aus Darmstadt erzeugte den Strom für die Pumpen des THW.

Der Zugtrupp des Ortsverbandes Rüsselsheim, die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen aus Heppenheim und die Fachgruppe Elektroversorgung aus Darmstadt rückten am Sonntagmittag zum Klärwerk in Mörfelden aus. Ungefähr eine Stunde nach der Alarmierung nahmen die etwa 20 ehrenamtlichen THW-Kräfte bereits die erste Pumpe in Betrieb. Insgesamt setzten die Helferinnen und Helfer eine Schmutzwasserpumpe mit einer Förderleistung von 5.000 Litern pro Minute sowie drei weitere Pumpen mit 2.000 Litern pro Minute ein.

Dadurch gelang es THW und Feuerwehr gemeinsam, den Wasserstand zügig abzusenken und so eine Beschädigung und Verschmutzung des anliegenden Freibades abzuwenden. Das überschüssige Wasser leiteten die Einsatzkräfte mit Schläuchen in einen Bach. Die Fachgruppe Elektroversorgung des THW-Ortsverbandes Darmstadt war beim Einsatz für die Stromversorgung der vier Pumpen zuständig.

Im Klärwerk waren am Wochenende die Pumpen ausgefallen und ließen sich nicht wieder einschalten. Als die Feuerwehr Mörfelden eintraf, waren bereits das Rückhaltebecken und Pumpenhaus mit Abwasser vollgelaufen. Das THW wurde alarmiert, weil die Kapazität der Feuerwehr-Pumpen aufgrund des ständig nachlaufenden Abwassers nicht ausreichte, um den Wasserstand zu verringern. Nach sieben Stunden beendeten die Einsatzkräfte des THW schließlich ihren Einsatz.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. Januar 02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar 07. Januar
08. Januar 09. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar
15. Januar 16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar
22. Januar 23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar
29. Januar 30. Januar 31. Januar        

Alle Termine

Navigation und Service