Hauptnavigation

Sauerstoff für Hecht, Karpfen und Co.

Im Ebensfelder See tummeln sich nicht nur viele Schwimmbegeisterte. Auch unzählige Fische sind in dem bayerischen Badeparadies beheimatet. Und die hatten es die letzten Wochen schwer. Der Grund: ein rapider Abfall des Sauerstoffgehalts im Wasser. Mehr als 35 THW-Kräfte kämpften mit ihren Pumpen gegen ein drohendes Fischsterben an – mit Erfolg. Doch inzwischen geht der Pumpeinsatz an einem anderen bayerischen Gewässer weiter.

Auf Anforderung der Gemeinde Ebensfeld waren Helferinnen und Helfer der Ortsverbände Bad Staffelstein, Bamberg und Coburg seit Mitte letzter Woche am Ebensfelder Badesee im Einsatz. Seit dem Wochenende erhielten sie zusätzlich Unterstützung aus dem Ortsverband Forchheim.

Mit Hilfe von vier Schmutzwasserpumpen, einer Tauchpumpe, einer Hannibal-Pumpe und vier Belüftungspumpen, die der Ortsverband Pfaffenhofen beisteuerte, pumpten die THW-Kräfte rund 10.000 Liter Wasser pro Minute aus dem naheliegenden Main in den See. Um den Sauerstoffgehalt weiter zu verbessern, setzten die Ehrenamtlichen zusätzlich vier Drucklufterzeuger aus den Ortsverbänden Haßfurt, Bamberg, Kulmbach und Fürth ein.

Die Fachgruppe Logistik des Ortsverbandes Kirchehrenbach sorgte dafür, dass die Gerätschaften durchgehend in Betrieb blieben. Die Helferinnen und Helfer wechselten sich im Schichtbetrieb ab und gewährleisteten, dass der See rund um die Uhr Sauerstoff erhielt. Auf diese Weise gelang es den THW-Kräften, die Sauerstoffwerte deutlich zu verbessern. Somit konnte der Einsatz am Sonntag erfolgreich abgeschlossen werden.

Knapp zehn Kilometer nordöstlich droht nun ein weiterer bayerischer See umzukippen. Am Westsee ist das THW daher mit Pumpen im Einsatz. Auch dort erreichten die Helferinnen und Helfer inzwischen einen erhöhten Sauerstoffgehalt. Heute Nachmittag wird dieser Wert noch einmal gemessen und anschließend entschieden, ob der Einsatz ebenfalls beendet werden kann.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm November 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01. November 02. November 03. November Termine am 04. November 05. November
06. November 07. November 08. November 09. November 10. November 11. November 12. November
13. November 14. November 15. November 16. November 17. November Termine am 18. November 19. November
20. November 21. November Termine am 22. November 23. November Termine am 24. November

Termine am 24. November

Termine am 25. November

Termine am 25. November

Termine am 26. November

Termine am 26. November

27. November 28. November 29. November 30. November      

Alle Termine

Navigation und Service