Hauptnavigation

Land unter im Südschwarzwald

Die Flüsse Wiese und Kleine Wiese traten am Sonntag im Wiesental im Südschwarzwald an mehreren Stellen über die Ufer. Mehr als 80 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der THW-Ortsverbände Breisach, Lörrach, Müllheim, Schopfheim und Rheinfelden übernahmen die Sandsacklogistik und leuchteten die Einsatzstellen aus.

Um die Wassermassen der beiden Flüsse in Schach zu halten, sorgten die Ehrenamtlichen des THW für steten Nachschub gefüllter Sandsäcke. Außerdem leuchteten sie die ganze Nacht hindurch Einsatzstellen aus und versorgten die Großpumpen, Generatoren und Einsatzfahrzeuge der verschiedenen Hilfs- und Rettungsorganisationen mit Treibstoff.

Die Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr mussten im ganzen Landkreis zu rund 150 Einsatzstellen ausrücken und Dämme verstärken, Keller auspumpen sowie Straßen von Schlamm und umgestürzten Bäumen befreien. Der Einsatz zog sich bis gestern Mittag, bevor es dank sinkender Pegelstände Entwarnung gab.

Im Einsatz waren die Technischen Züge der beteiligten Ortsverbände sowie die Fachgruppe Brückenbau aus Müllheim, die Fachgruppe Beleuchtung aus Rheinfelden, die Fachgruppe Infrastruktur und der Führungstrupp Logistik des Ortsverbands Schopfheim sowie die Fachgruppe Wassergefahren des Ortsverbands Breisach. Aus dem Ortsverband Lörrach nahmen nach einem Vollalarm alle einsatzbereiten Helferinnen und Helfer ihre Arbeit auf.

Auch weiter nördlich in Baden-Baden war das THW im Unwettereinsatz. Kräfte des Ortsverbandes Baden-Baden unterstützten die Feuerwehr, nachdem starke Regenfälle den Fluss Oos kurzzeitig in ein reißendes Gewässer verwandelt hatten und mehrere Brücken deswegen einsturzgefährdet waren.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Februar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01. Februar 02. Februar 03. Februar 04. Februar
05. Februar 06. Februar Termine am 07. Februar 08. Februar 09. Februar Termine am 10. Februar 11. Februar
12. Februar 13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar Termine am 17. Februar

Termine am 17. Februar

18. Februar
19. Februar 20. Februar 21. Februar 22. Februar Termine am 23. Februar Termine am 24. Februar Termine am 25. Februar
26. Februar 27. Februar 28. Februar        

Alle Termine

Navigation und Service