Hauptnavigation

Zwölf Meter zur Zivilisation

Weg aus der Wildnis: Eine Behelfsbrücke errichteten rund 20 THW-Kräfte am vergangenen Samstag im baden-württembergischen Dornstetten. Infolge des Hochwassers Anfang Januar hatte der Fluss Glatt eine einspurige Brücke für Fahrzeuge weggerissen und ein Wohnhaus von der Außenwelt abgeschnitten.

Um die Behelfsbrücke möglichst schnell fertigzustellen, wählten die THW-Kräfte eine Bailey-Brücke aus. Dabei handelt es sich um ein Baukastensystem aus Einzelteilen, die Einsatzkräfte allesamt per Hand montieren und unkompliziert einsetzen können. Die Konstruktion ist flexibel und kann auch größere Flüsse wie beispielsweise Rhein oder Main überbrücken.

Das Material lieferte der THW-Ortsverband Schramberg. Nachdem sie die Brückenteile fertig montiert hatten, hoben die Helferinnen und Helfer des THW die zwölf Meter lange Konstruktion mithilfe eines Krans ein. Zuvor hatte der Bauhof Dornstetten den Uferbereich vorbereitet.

Fachleute des THW-Ortsverbands Freudenstatt hatten zunächst die Schadensstelle erkundet. Gemeinsam mit Vertretern der Stadt entschieden die THW-Kräfte, die Lücke mit einer Notbrücke zu schließen. Denn ein angrenzendes Wohnhaus war nur noch zu Fuß zu erreichen, nachdem die Brücke den Wassermassen nachgab.

Dornstettens Bürgermeister Bernhard Haas bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können Sie nach Pressemitteilungen suchen.

Archivsuche

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service