Hauptnavigation

In Feldbetten hineinretten

Für 85 Bewohnerinnen und Bewohner eines Altenheims im bayrischen Neustadt an der Waldnaab endete die Nachtruhe am Donnerstag abrupt und unsanft. Eine Elektroverteilungsanlage geriet in Brand, die Flammen breiteten sich in Windeseile aus. Rund 20 THW-Kräfte aus dem Ortsverband Weiden richteten eine Notunterkunft ein und transportierten die Seniorinnen und Senioren dorthin. Heute bauen die Ehrenamtlichen die Unterkunft wieder zurück.

Die Einsatzkräfte des THW statteten eine Schule mit 90 Feldbetten aus und beleuchteten den Außenbereich der Notunterkunft. Einen Großteil der Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims transportierten die Ehrenamtlichen im Mannschaftstransportwagen.

Weil die Elektroverteilungsanlage direkt neben einem Aufzugsschacht stand, breitete sich das Feuer schnell im ganzen Gebäude aus. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr retteten die Bewohnerinnen und Bewohner unter Atemschutz. Tags darauf bauten die THW-Kräfte die Notunterkunft wieder zurück. Sie beendeten den Einsatz am Freitagabend.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service