Hauptnavigation

Mehrfamilienhaus in Flammen

Rund 50 THW-Kräfte, sechs Ortsverbände, ein Großbrand: In der Nacht zu Mittwoch brannte ein Wohnhaus im saarländischen Wiebelskirchen. Die THW-Helferinnen und Helfer stützten die Geschossdecken ab und sicherten das Gebäude.

Zunächst unterstützte ein THW-Baufachberater mit einem Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) die Kräfte von Feuerwehr, der Bauaufsicht und der Kriminalpolizei. Da das gesamte Gebäude einzustürzen drohte, rückten weitere Ehrenamtliche der Ortsverbände Blieskastel, Neunkirchen, Spiesen-Elversberg, Friedrichsthal, St. Ingbert und St. Illingen aus. Gemeinsam trugen sie das Dach ab und stützten alle Geschossdecken des Gebäudes ab.

Elf Personen wurden durch den Brand verletzt, einen Mann konnten die Brandermittler der Polizei nur noch tot bergen.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Dezember 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. Dezember Termine am 02. Dezember

Termine am 2. Dezember

03. Dezember 04. Dezember 05. Dezember 06. Dezember 07. Dezember 08. Dezember 09. Dezember
10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember
17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember
24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember
31. Dezember            

Alle Termine

Navigation und Service