Hauptnavigation

Brennende Holzhackschnitzel

Aufbrechen und abstützen: Die THW-Ortsverbände Schwandorf, Saarburg und Pfaffenhofen waren diese Woche nach drei verschiedenen Bränden im Einsatz. Die THW-Kräfte unterstützten Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren, indem sie einen Holzspeicher öffneten, ein Wohnhaus stabilisierten und ein Dach verschlossen.

Am Montagmorgen alarmierte die Einsatzleitung der Feuerwehr gegen 2:50 Uhr den Technischen Zug des bayrischen THW-Ortsverbands Schwandorf. Zuvor eilten Feuerwehrkräfte und ein THW-Fachberater zu einem Brand einer Industriehallte in Bergham, 25 THW-Kräfte unterstützten sie dann bei den Löscharbeiten: Eine Hackschnitzelheizung und der dazugehörige Holzspeicher hatten Feuer gefangen. Damit die Feuerwehrleute an den Inhalt des Speichers gelangen konnten, öffneten die THW-Kräfte die Außenwand der Halle. Hierfür entfernten sie deren Wandplatten und schafften mit Kompressor und Aufbrechhammer einen Durchbruch. Da auf dem Speicher mehrere Maschinen mit großem Gewicht standen, war ein behutsames Vorgehen unter Beachtung der Statik gefragt. Nachdem die Helferinnen und Helfer den Durchbruch mittels Windenstützen und einem Kantholz gesichert hatten, konnte der Speicherinhalt ausgeräumt und abgelöscht werden.

Wohnungsbrand in Pfaffenhofen

Ebenfalls am Montag war gegen Mitternacht für einen Teil der THW-Kräfte aus Pfaffenhofen die Nachtruhe vorbei. Denn ein Wohnungsbrand im Pfaffenhofener Stadtgebiet beschäftigte seit dem späten Sonntagabend die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen an der Ilm. Das Dach des Hauses war durch den Brand so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass die Einsatzkräfte es verschließen mussten. Ein THW-Fachberater orderte daher nach kurzer Absprache mit der Feuerwehr ein kleines Team zur Einsatzstelle. Die Helferinnen und Helfer deckten schließlich das Dach zu und leuchteten die Einsatzstelle aus. Die Arbeiten zogen sich noch bis in die frühen Morgenstunden hin.

Am Samstagmittag forderte die zuständige Einsatzleitung nach einem Vollbrand eines Wohnhauses in Oberbillig den THW-Ortsverband Saarburg an. Mehr als THW-Kräfte sicherten daraufhin mit Trägern und Baustützen das Untergeschoss des Hauses. Dieses war schwer beschädigt durch das ausgedehnte Feuer, das die Feuerwehrleute zuvor schnell unter Kontrolle brachten. Mit THW, Polizei, DRK und Feuerwehr waren an dem Einsatz rund 100 Kräfte beteiligt.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01. Januar 02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar
07. Januar 08. Januar 09. Januar 10. Januar 11. Januar Termine am 12. Januar

Termine am 12. Januar

Termine am 13. Januar

Termine am 13. Januar

Termine am 14. Januar

Termine am 14. Januar

Termine am 15. Januar

Termine am 15. Januar

16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar
21. Januar 22. Januar 23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar
28. Januar 29. Januar 30. Januar 31. Januar      

Alle Termine

Navigation und Service