Hauptnavigation

THW und ONPC in einem Boot

Vom 18. bis zum 23. September waren zwölf ehrenamtliche und hauptamtliche tunesische Zivilschützer zu Gast beim THW-Ortsverband Oberhausen-Rheinhausen. Die Angehörigen des ONPC (Office National de la Protection Civile) machten sich einen Eindruck vom Ehrenamt in Deutschland und überzeugten sich von den vielfältigen Kompetenzen des THW.

Die Delegationsreise hatte der Ortsverband Oberhausen-Rheinhausen maßgeblich vorbereitet und betreut. Weitere Stationen des Besuchs waren die THW-Leitung in Bonn, die Landesfeuerwehrschule in Bruchsal und der THW-Ortsverband Heidelberg. THW-Kräfte stellten den Tunesiern in ihrem Ortsverband ebenfalls die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft und des Deutschen Roten Kreuzes vor.

Seit 2012 unterstützt das THW den tunesischen Zivilschutz dabei, ehrenamtliche Strukturen in Tunesien zu etablieren. Neben der Ausbildung von Helferinnen und Helfern bekommt das ONPC auch ausgesonderte THW-Einsatzfahrzeuge. Diese kommen dort bei Überschwemmungen, Bränden oder auch Verkehrsunfällen zum Einsatz.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können Sie nach Pressemitteilungen suchen.

Archivsuche

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service