Hauptnavigation

Europäischer Katastrophenschutz live

THW-Kräfte nahmen in der letzten Woche in Italien gemeinsam mit tunesischen Katastrophenschützern als Beobachter an einer Überschwemmungsübung im Rahmen des EU-Projektes „Increasing preparedness capacities across the Mediterranean (IPCAM)” teil. Dabei ging es um internationale Koordinierung und den Aufbau ehrenamtlicher Strukturen.

Fünf Tage probten Katastrophenschutz-Teams aus Italien, Frankreich, Österreich, Slovenien, Serbien, Montenegro und Russland die Zusammenarbeit im Bereich „High Capacity Pumping“ (HCP) und „Flood Rescue using Boats“ (FRB) in Piemont, Italien. Übungsszenario der „Nord eastern italien flood exercise“ (NEIFLEX) waren schwere Überschwemmungen der zwei wichtigsten norditalienischen Flüsse Livenza und Tagliamento. Beide traten 1966 tatsächlich über die Ufer.

Gemeinsam informierten sich die Einsatzkräfte des THW und des tunesischen „Office Nationale de la Protection Civile“ (ONPC) über den Einsatz von HCP- und FRB-Modulen und die Sensibilisierungskampagne des italienischen Zivilschutz „I don't take risks“ („Io non rischio“).

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem THW und dem ONPC. Das THW unterstützt seinen tunesischen Partner dabei, ehrenamtliche Strukturen im tunesischen Bevölkerungsschutz auszubauen. In diesem Rahmen ist auch der Aufbau von HCP-Einheiten mit ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräften geplant. Das THW unterstützt das ONPC durch Material, Beratung, Workshops im Bereich „Standard Operating Procedures“ (SOP) und Ausbildungen.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können Sie nach Übungen suchen.

Archivsuche

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service