Hauptnavigation

Neue Fahrzeuge für das THW

Eine vorweihnachtliche Überraschung gab es in den vergangenen zwei Wochen für zahlreiche THW-Ortsverbände: Sie bekamen neue Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Unter den Neuanschaffungen befinden sich neben zwölf Lastkraftwagen-Kippern auch 30 neue Mannschaftstransportwagen (MTW).

Am vergangenen Samstag machten sich mehr als 50 THW-Helferinnen und -Helfer aus Baden-Württemberg auf den Weg nach Hannover, um dort die Mannschaftstransportwagen bei der Firma Volkswagen Nutzfahrzeuge in Empfang zu nehmen. 24 MTW gingen an dortige THW-Ortsverbände.

Fünf weitere Fahrzeuge haben jetzt ihren neuen Standort in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Ein Fahrzeug steht ab sofort im saarländischen Neunkirchen zur Verfügung. In erster Linie dienen MTW zum Transport der Helferinnen und Helfer. Genauso beherbergt er aber auch Geräte und Werkzeug, um eine Einsatzstelle zu sichern und zu erkunden.

Eine Woche zuvor erhielten bereits zwölf weitere THW-Ortsverbände aus den THW-Landesverbänden Bremen/Niedersachsen, Bayern, Baden-Württemberg, Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein sowie Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland neue Lastkraftwagen-Kipper für ihre Fachgruppen Räumen bei der Firma Freytag in Elze.

Im Beisein der Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal und Ute Bertram, dem niedersächsischen Landtagsabgeordneten Klaus Krumfuß, der CDU-Vorsitzenden Birgit von Cramm sowie dem Bürgermeister der Stadt Elze, Rolf Pfeiffer, übergaben die Verantwortlichen die Kipper an die Ortsverbände.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service