Hauptnavigation

Warnung: Gefälschte E-Mails im Namen des THW im Umlauf

Derzeit versenden Unbekannte angebliche Rechnungen des THW an verschiedene E-Mail-Adressen. Es handelt sich hierbei nicht um E-Mails des THW. Das THW warnte davor, den Link in der angehängten PDF-Datei zu öffnen.

Seit einigen Tagen werden gefälschte E-Mails im Namen des THW an Bürgerinnen und Bürger versendet. Diese enthalten eine PDF-Datei mit einem Link „Rechnung herunterladen“. Das THW warnt ausdrücklich davor, diesen Link anzuklicken, da sich dahinter ein Schadcode verbirgt. Durch den Empfang der E-Mail allein entsteht der Empfängerin oder dem Empfänger noch kein Schaden. Leider hat das THW keinen Einfluss auf das Versenden solcher Emails, bittet aber dennoch um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service