Hauptnavigation

Hydraulischer Helfer auf vier Beinen

Insektenartig bewegt sich die Einsatzrettungsspinne an Orten, die für normale Bagger unzugänglich sind. Acht Jahre erprobte das THW die Fähigkeiten des Spezialfahrzeugs. THW-Präsident Albrecht Broemme, Martin Zeidler (Referatsleiter E1 der THW-Leitung) und Dagmar Klus (Referatsleiterin E5 der THW-Leitung) nahmen am vergangenen Freitag im Ortsverband Remscheid den Abschlussbericht entgegen.

Egal ob unwegsames Gelände, Hanglage oder Wasser: Dank ihrer vier Schreitbeine kann die Einsatzrettungsspinne THW-Kräfte im unwegsamen Gelände und in Hochrisikobereichen unterstützen. Während THW-Präsident Broemme den Abschlussbericht präsentierte, zeigten THW-Kräfte, dass der Schreitbagger Hindernisse bis mindestens zu einer Höhe von 1,10 Metern überwinden kann, ohne dabei aufzusetzen.

Außerdem führten sie vor, wie sich die Anbaugeräte am Ausleger innerhalb von kürzester Zeit wechseln lassen – von der Schaufel bis zur Greifzange. Indem sie die Einsatzrettungsspinne fernsteuern können, setzen sich Einsatzkräfte außerdem weniger Gefahren aus.

Bereits im Frühsommer beseitigten THW-Kräfte mit der Einsatzrettungsspinne schwere Schäden, die Starkregenfälle in Bayern angerichtet hatten. Einen weiteren Härtetest absolvierte der Schreitbagger ebenfalls in Süddeutschland: Ein Kran ließ die Einsatzrettungsspinne in ein brennendes Holzwerk ab, wo sie einen Schwelbrand bekämpfte. Bei herkömmlichen Methoden hätten die Einsatzkräfte im absoluten Gefahrenbereich arbeiten müssen, was durch die Fernsteuerung des Schreitbaggers aber nicht nötig war.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm März 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01. März 02. März 03. März 04. März 05. März
06. März 07. März 08. März 09. März 10. März 11. März 12. März
13. März 14. März 15. März 16. März 17. März Termine am 18. März

Termine am 18. März

19. März
20. März 21. März 22. März Termine am 23. März

Termine am 23. März

Termine am 24. März

Termine am 24. März

Termine am 25. März

Termine am 25. März

Termine am 26. März

Termine am 26. März

27. März Termine am 28. März Termine am 29. März

Termine am 29. März

Termine am 30. März

Termine am 30. März

31. März    

Alle Termine

Navigation und Service