Hauptnavigation

Vergoldeter Abschied

Nach 46 Dienstjahren verabschiedete THW-Präsident Albrecht Broemme am vergangenen Donnerstag den langjährigen Leiter der THW-Bundesschule, Horst Oetzel, in den Ruhestand. Während der Feierlichkeiten in Hoya würdigte Broemme Oetzel für sein beständiges Engagement mit dem THW-Ehrenzeichen in Gold.

Mehr als 10.000 Gäste empfängt die THW-Bundesschule jährlich zu Ausbildungen, Fortbildungen und Lehrgängen. Souverän bewältigen lässt sich das damit einhergehende Verwaltungs- und Lehrgangsmanagement nur mit einer effektiven, gut organisierten und engagierten Leitung. Diese Eigenschaften zeichneten Oetzel während seiner Amtszeit als Leiter der Bundesschule am Standort Hoya seit 2004 aus.

Die Gegebenheiten kannte er wie seine Westentasche: Insgesamt 43 Jahre seiner Dienstzeit verbrachte er in der Bundesschule. Darüber hinaus übernahm Oetzel seit 1970 ehrenamtliche Funktionen im THW-Ortsverband Hoya, dem er zwischen 1978 und 2005 als Ortsbeauftragter vorstand.

Oetzel brachte mit seinem verlässlichen Team wichtige Entwicklungen der Infrastruktur auf den Weg, wie beispielsweise die Erweiterung des Gästehauses und eine neue Fahrzeughalle. Außerdem hat er das Forschungsprojekt „Hochwasserschutz und Deichverteidigung“ mit der Universität Bremen maßgeblich initiiert. Ein weiteres Beispiel für sein weitreichendes Schaffen: das Simulationssystem in den Lehrgängen für Unterführer.

Auch abseits der Lehrgänge und Projekte modernisierte Oetzel die Bundesschule. Als eine der ersten Bundebehörden erhielt der Standort Hoya bereits 2005 die EMAS-Validierung (Eco-Management and Audit Scheme). Dabei handelt es sich um die höchste Auszeichnung für betriebliches Umweltmanagement.

Der feierlichen Verabschiedung wohnten zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft, vom THW und befreundeten Hilfsorganisationen bei. Oetzels Nachfolge tritt Sabine Lützelschwab an, die zuletzt THW-Gleichstellungsbeauftragte war und sich seit 2013 ehrenamtlich im THW-Ortsverband Achim engagiert.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm September 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. September 02. September
03. September 04. September 05. September 06. September Termine am 07. September

Termine am 7. September

Termine am 08. September

Termine am 8. September

Termine am 09. September

Termine am 9. September

10. September 11. September 12. September 13. September 14. September 15. September 16. September
17. September 18. September 19. September 20. September 21. September 22. September 23. September
24. September 25. September 26. September 27. September 28. September Termine am 29. September

Termine am 29. September

Termine am 30. September

Termine am 30. September

Alle Termine

Navigation und Service