Hauptnavigation

Belastender Einsatz

Auszeichnung für die THW-Ortsverbände Halberstadt und Quedlinburg: Sie wurden Ende vergangener Woche vom Bürgermeister der Stadt Halberstadt, Andreas Henke, für ihren Einsatz nach einer Wohnhausexplosion in der Gartenstadt von Halberstadt geehrt. Insgesamt rund 30 THW-Helferinnen und -Helfer suchten nach der Explosion am 23. Februar unter den Trümmern nach den Bewohnern und beseitigten Trümmer.

Die beiden Helfer Thomas Conrad, Ortsverband Halberstadt, und Sebastian Wallborn, Ortsverband Quedlinburg, nahmen die Auszeichnung stellvertretend für ihre Kameradinnen und Kameraden, die mit ihnen im Einsatz waren, entgegen.

Für alle beteiligten Einsatzkräfte war es ein belastender Einsatz. „Es sah aus wie nach einem Bombenanschlag, überall lagen Trümmer“, erinnert sich der 34-jährige Thomas Conrad. Er war mit seinen Kameradinnen und Kameraden kurz nach der Explosion am Einsatzort. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Halberstadt suchten sie unter den Trümmern nach den vermissten Personen. Ein Vermisster konnte verletzt gerettet, der Hausbesitzer nur noch tot geborgen werden. „Es war mein erster Einsatz für das THW mit Vermisstensuche, die zudem leider tragisch endete. Sonst war ich größtenteils nur bei Hochwasser-Einsätzen aktiv“, erzählt Conrad.

Geschehnisse psychisch zu verarbeiten, ist nach solchen emotionalen Einsätzen oft nicht leicht. Thomas Conrad fand Halt bei seiner Familie. „Reden hilft der Seele und das ist wichtig“, ist Thomas Conrad überzeugt. THW-Kräfte müssen solch belastende Einsätze jedoch nicht alleine bewältigen, sondern bekommen professionelle Hilfe. Das THW hält bundesweit zwölf Einsatznachsorge-Teams (ENT) bereit. Sie setzen sich aus erfahrenen, speziell geschulten THW-Kräften sowie psychosozialen Fachkräften des THW zusammen und bieten Hilfe und Unterstützung nach belastenden Einsatzsituationen an. In Einzel- oder Gruppengesprächen bereiten sie mit den Einsatzkräften die jeweiligen Situationen auf.

Für die Kräfte aus Quedlinburg und Halberstadt war professionelle Hilfe direkt vor Ort: Thomas Preiß aus dem Ortsverband Halberstadt ist Teammitglied des ENT des Landesverbandes Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und war mit am Unglücksort. Er begleitete seine Kameradinnen und Kameraden während des gesamten Einsatzes und stand ihnen auch danach zur Verfügung.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Dezember 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. Dezember Termine am 02. Dezember

Termine am 2. Dezember

03. Dezember 04. Dezember 05. Dezember 06. Dezember 07. Dezember 08. Dezember 09. Dezember
10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember
17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember
24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember
31. Dezember            

Alle Termine

Navigation und Service