Hauptnavigation

Brand trotz Edelstahl

31 THW-Kräfte, fünf Ortsverbände, ein Brand: In Niedersachsen geriet am Samstag eine Edelstahlfabrik in Brand. Die Helferinnen und Helfer leuchteten die Einsatzstelle aus und beräumten die Schadenstelle.

Zudem überwachten zwei Baufachberater und Helferinnen und Helfer mit dem Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) für die Arbeiten. Das ESS erkennt mithilfe von Lasertechnik und speziellen Markierungspunkten kleinste Bewegungen. Drohen Gebäudeteile einzustürzen, warnt das ESS die eingesetzten Kräfte rechtzeitig. Im Einsatz waren die THW-Ortsverbände Burgdorf, Braunschweig, Gifhorn, Northeim und Sarstedt.

Navigation und Service