Hauptnavigation

Internationale Prüfung für THW-Erdbebenspezialisten

Die Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland (SEEBA) des Technischen Hilfswerks (THW) wird am 9. Mai 2017 bei einer Großübung in der Schweiz zum zweiten Mal reklassifiziert.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen in den Redaktionen,

die SEEBA ist weltweit und innerhalb kürzester Zeit einsetzbar, um professionelle Hilfe nach Erdbeben zu leisten. Im Jahr 2007 erfüllte sie als erste deutsche staatliche Einheit die internationalen Rahmenvorgaben der Vereinten Nationen (UN) für humanitäre Soforthilfeeinsätze nach Erdbeben und wurde als sogenanntes „Heavy Team“ in den Einsatzkatalog der International Search and Rescue Advisory Group (INSARAG) aufgenommen. Alle fünf Jahre steht eine Reklassifizierung an: Am 8. und 9. Mai 2017 trainieren daher im Rahmen der internationalen Übung „ACHILLES 2017“ 73 SEEBA-Kräfte mit ihren acht Suchhunden unter der Aufsicht von UN-Vertretern den Einsatz nach einem Erdbeben. Gastgeber dieser Übung ist die Schweiz, das heißt die Humanitäre Hilfe der Schweiz in Zusammenarbeit mit der Schweizer Armee.
Zur Berichterstattung laden wir Sie herzlich ein. Während der Übung haben Sie Gelegenheit, sich über das gesamte Leistungsspektrum der SEEBA zu informieren und die Such- und Rettungsarbeiten auf den Trümmern zu besichtigen.

Wann: Dienstag, 9. Mai 2017, 09.30 bis 13.25 Uhr
Wo: Im Übungsdorf der Schweizer Armee in Epeisses bei Genf

Für Flug- und Bahnreisende findet ein Transfer von und zum Bahnhof Genf Flughafen statt. Informationen zum Tagesablauf und zur Anreise finden Sie im Anhang.

Bitte informieren Sie uns bis Freitag, 28. April 2017, per E-Mail (presse@thw.de) über Ihr Kommen. Bitte nutzen Sie für die Akkreditierung das Anmeldeformular auf der nächsten Seite.
Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist Tamara Schwarz (Tel.: +49(0)172 2883721).


Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können Sie nach Pressemitteilungen suchen.

Archivsuche

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service