Hauptnavigation

„Training of Trainers“ – Tunesier beim THW-Ortsverband

Wie vermittle ich technische Inhalte verständlich und was ist bei der Ausbildung von Ehrenamtlichen im Zivilschutz zu beachten? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des aktuell laufenden Trainings mit 15 tunesischen Ausbildern des Office National de la Protection Civile (ONPC) im THW-Ortsverband Wuppertal. Sie nehmen am „Training of Trainers“ mit dem Ziel teil, später selbst ehrenamtliche Zivil- und Katastrophenschützerinnen und -schützer in Tunesien auszubilden.

Rund 40 Helferinnen und Helfer aus dem THW-Ortsverband Wuppertal sowie zehn Ehrenamtliche aus den Ortsverbänden Köln Nord-West, Dippoldiswalde, Weingarten, Siegen, Witten, Darmstadt und Cochem trainieren von Mitte bis Ende Juli mit den ONPC-Kräften aus Tunesien. Bereits nach den ersten Tagen waren die THW-Kräfte von ihren Gästen begeistert: „Die tunesischen Katastrophenschützer sind mit weitgefächerten Kenntnissen angereist. Darauf aufbauend können sie ihre Fähigkeiten erweitern“, so Ausbilder Patrick Große.

Neben dem didaktischen Schwerpunkt stehen technische Übungen im Fokus der Grundausbildung, die speziell auf die tunesischen Verhältnisse zugeschnitten sind: Die Ausbilder des ONPC lernen unter anderem, wie sie Personen bergen oder wie sie mit verschiedenen Geräten zur Gesteins-, Metall- und Holzbearbeitung umgehen. Bei diesen praktischen Herausforderungen, wie beispielsweise einem Mauerdurchbruch, hat sich schnell ein großer Zusammenhalt zwischen den deutschen und den tunesischen Einsatzkräften entwickelt: „Nach kurzer Zeit sind alle Beteiligten zu einem Team zusammengewachsen“, freut sich der THW-Ortsbeauftragte für Wuppertal, Peter Lindermann.

Noch bis Ende der Woche lernen die Gäste aus Tunesien im THW-Ortsverband Wuppertal den Umgang mit technischen Geräten in Theorie und Praxis sowie die didaktisch interessante Vermittlung von Ausbildungsinhalten kennen. Das Training ist Teil einer in 2012 gestarteten Projektreihe, die aus Mitteln des Auswärtigen Amtes gefördert wird. „Mit dem Projekt zur Etablierung ehrenamtlicher Strukturen im tunesischen Bevölkerungsschutz wird ein Beitrag zur Stärkung der Demokratie und der Zivilgesellschaft in Tunesien geleistet“, unterstreicht Simone Weber vom Auslandsreferat der THW-Leitung die Bedeutung des Projekts. Über die verschiedenen Ausbildungen hinaus beschafft das THW Technik und Einsatzkleidung. Außerdem stellt es dem nordafrikanischen Land ausgesonderte THW-Fahrzeuge zur Verfügung.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Dezember 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. Dezember Termine am 02. Dezember

Termine am 2. Dezember

03. Dezember 04. Dezember 05. Dezember 06. Dezember 07. Dezember 08. Dezember 09. Dezember
10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember
17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember
24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember
31. Dezember            

Alle Termine

Navigation und Service