Hauptnavigation

Das THW für ein Königreich

Rund 50 THW-Helferinnen und -Helfer aus Baden-Württemberg trainierten vergangenes Wochenende in Eberbach am Neckar einen Auslandseinsatz in „Ewwerbeach“ – mit allen Facetten einer realistischen Ausgangslage.

Das kleine Königreich Ewwerbeach wird von den Auswirkungen eines außergewöhnlich langen und heißen Sommers hart getroffen. Hohe Temperaturen und kaum Niederschläge führen zu Engpässen in der Wasserversorgung. Drohende Waldbrände verschärfen die Lage. Auch Löschwasser ist knapp geworden und muss über weite Strecken an den potentiellen Einsatzort transportiert werden. Dies war die realistische Ausgangslage für die dreitägige Übung des baden-württembergischen High-Capacity-Pumping-Moduls (HCP) des THW die am vergangenen Wochenende in Eberbach stattfand.

Alle Stolpersteine, die in einem Auslandseinsatz vorkommen können, so zum Beispiel Zollkontrollen und eine Prüfung der Landungssicherung sowie der Impfpässe baute die Übungsleitung in das Szenario ein. Um Sprachbarrieren zu umgehen, war Englisch die Übungssprache.

Neben der Übung gab es umfassende Informationen zu Verlegung der Einheit auf dem Luftweg und zu technischen Details der Hochleistungspumpen.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können Sie nach Pressemitteilungen suchen.

Archivsuche

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr : Gesucht! …

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

Navigation und Service