Hauptnavigation

Die Erde bebt in „Tukastan“

Sich im Katastrophenfall untereinander koordinieren und eng zusammenarbeiten: Von Samstag bis Mittwoch trainierten Führungskräfte aus neun Ländern die internationale Hilfeleistung nach einem schweren Erdbeben im fiktiven Land Tukastan. Ehren- und hauptamtliche Mitglieder des THW organisierten und beteiligten sich an dieser EU-Stabsrahmenübung.

Staatliche Akteure, eine Vielzahl an Organisationen und die Bevölkerung, die direkt vom Unglück betroffen ist – im Einsatzfall nach Großschadenslagen im Ausland ist die Lage oft unübersichtlich. Deshalb übten Führungskräfte aus Frankreich, Griechenland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Slowenien und Tschechien fünf Tage lang gemeinsam in Mainz.

Im Fokus der Übung standen das Informations- und Kommunikationsmanagement sowie die Koordinierung ausländischer Einheiten im Katastrophenfall, damit diese im Einsatz effektiv helfen können. Dabei unterstützte ein europäisches Koordinierungsteam die enge Zusammenarbeit zwischen den operativen Teams, den lokalen Einsatzkräften und den staatlichen Stellen. Helferinnen und Helfer aus dem THW-Ortsverband Mainz und Kräfte der Berufsfeuerwehr Frankfurt ließen die Übung als Rollenspieler authentisch wirken.

Die EU-Stabsrahmenübungen sind wichtiger Bestandteil des Katastrophenschutzmechanismus der Europäischen Union (EU). Das THW veranstaltet gemeinsam mit Partnern aus Belgien, Kroatien und Slowenien jährlich fünf EU-finanzierte Übungen.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. Januar 02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar 07. Januar
08. Januar 09. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar
15. Januar 16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar
22. Januar 23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar
29. Januar 30. Januar 31. Januar        

Alle Termine

Navigation und Service