Hauptnavigation

Beteiligung des THW an der Weltwasserwoche in Schweden

Das THW ist dieses Jahr auf der Weltwasserwoche in Stockholm vertreten und präsentiert sich gemeinsam mit der irakischen Partnerbehörde Joint Crisis Coordination Centre (JCC) in Zusammenarbeit mit dem German WASH-Network, das sich den Themen Wasser, Sanitär und Hygiene (Water, Sanitation And Hygiene) verschrieben hat.

Aktuell findet in Stockholm die diesjährige Weltwasserwoche unter dem Motto: Water, ecosystems and human development statt. Die Veranstaltung ist eines der zentralen Events im globalen Wassersektor. Hier kommen mehr als 3000 Menschen zahlreicher Länder aus verschiedenen Organisationen, Institutionen, dem Privatsektor, Politik und Wissenschaft zusammen, um aktuelle Entwicklungen, Innovationen sowie Praxiserfahrungen auszutauschen und Lösungen für aktuelle Probleme im Wassersektor zu diskutieren.

Für die Veranstaltung „Opportunities and Challenges of Localizing WASH Humanitarian Assistance“, die zusammen mit anderen Partnern durch das Deutsche WASH-Netzwerk durchgeführt wurde, vermittelte das THW als Redner Hoshang Mohamed, den Projektpartner des Irakprogramms. Mohamed ist der Leiter der Zivil- und Katastrophenschutzbehörde JCC im Nordirak. Das JCC wurde 2014 im Kontext der Flüchtlingskrise in der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak gegründet. Seither unterstützt das THW gemeinsam mit anderen internationalen Akteuren den Aufbau der Behörde mit dem Ziel, diese eigenständig handlungsfähig zu machen. Im Zentrum des JCC-Beitrags standen die Darstellung des Entwicklungsprozesses in der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und insbesondere die Unterstützung durch das Technische Hilfswerk. Hierbei wurde im Rahmen der Veranstaltung der partnerschaftliche Ansatz des THW in der Zusammenarbeit mit dem JCC als positives Praxisbeispiel dafür vorgestellt, wie die Stärkung lokaler Institutionen durch internationale Akteure erfolgen kann.
Maßnahmen, wie die durch das THW durchgeführten „On the Job Trainings“, der Austausch mit Partnerbehörden und gezielte, gemeinsam entwickelte Trainings stärken lokale Strukturen und führen langfristig zu Selbständigkeit und Unabhängigkeit, lobte Mohamed im Rahmen seines Vortrags und der anschließenden Gruppendiskussion.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Im Einsatz

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01. Januar 02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar
07. Januar 08. Januar 09. Januar 10. Januar 11. Januar Termine am 12. Januar

Termine am 12. Januar

Termine am 13. Januar

Termine am 13. Januar

Termine am 14. Januar

Termine am 14. Januar

Termine am 15. Januar

Termine am 15. Januar

16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar
21. Januar 22. Januar 23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar
28. Januar 29. Januar 30. Januar 31. Januar      

Alle Termine

Navigation und Service