Hauptnavigation

Stromausfall im Münsterland: THW-Helfer ausgezeichnet

Der nordrhein-westfälische Innenminister Dr. Ingo Wolf hat am vergangenen Freitag den Einsatz der Helfer während des Stromausfalles im Münsterland geehrt. An der Veranstaltung in Sarbeck nahmen THW-Einsatzkräfte aus den Landes- und Länderverbänden Bayern, Nordrhein-Westfalen, Bremen/Niedersachsen, Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein und Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland teil.

Stellvertretend für die insgesamt rund 4.000 Einsatzkräfte erhielten die Helfer der verschiedenen Einsatzorganisationen das Katastrophenschutz-Ehrenzeichen in Silber oder das Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe in Silber. „Sie füllen die staatliche Aufgabe des Katastrophenschutzes mit Leben. Und wie gut Sie dies tun, haben Sie Ende letzten Jahres eindrucksvoll gezeigt“, lobte der Innenminister.

Durch die extreme Wetterlage Ende November 2005 stürzten mehrere Strommasten unter einer Eis- und Schneelast zusammen. In den Kreisen Borken, Coesfeld und Steinfurt im Regierungsbezirk Münster brach teilweise für mehrere Tage die Stromversorgung zusammen, etwa 250.000 Menschen waren ohne Elektrizität. Der Ort Ochtrup war fast fünf Tage komplett von der Stromversorgung abgeschnitten. Bis zum 2. Dezember wurden dort vom THW unter anderem die Einsatzleitung des örtlichen Katastrophenstabes, ein Altenheim, zahlreiche Bauernhöfe sowie ganze Straßenzüge mit Strom versorgt.

Über die Netzknotenpunkte speiste das THW Strom in das Ortsnetz ein. Einsatzkräfte aus allen acht THW Landes- und Länderverbänden brachten Stromerzeuger und Netzersatzanlagen in die Schadensregion. Insgesamt setzte das THW während des sieben Tage dauernden Einsatzes 274 Stromerzeuger, davon 67 Netzersatzanlagen, mit einer Leistung von 175 kVA und mehr ein – jede ist für sich im Stande, ein Krankenhaus mit Strom zu versorgen. In Spitzenzeiten waren 733 Helfer im Einsatz. 

  • Der nordrhein-westfälische Innenminister, Dr. Ingo Wolf, zeichnete die THW-Helfer für ihr Engagement aus.  (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle 'THW' für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm November 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01. November 02. November 03. November 04. November
05. November 06. November 07. November 08. November Termine am 09. November Termine am 10. November Termine am 11. November

Termine am 11. November

12. November 13. November 14. November 15. November 16. November Termine am 17. November

Termine am 17. November

18. November
19. November 20. November 21. November 22. November 23. November 24. November 25. November
26. November 27. November 28. November 29. November 30. November    

Alle Termine

Navigation und Service