Hauptnavigation

Treffen der Generaldirektoren aus der EU in Weimar

Deutschland hat am 1. Januar 2007 für ein halbes Jahr den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Die Weiterentwicklung des Katastrophenschutzes in der Europäischen Union ist eines der Themen, die auf der Agenda stehen.

 

Die für den Katastrophenschutz zuständigen Generaldirektoren aus allen europäischen Mitgliedstaaten sowie aus Norwegen, Kroatien und der Türkei haben sich vom 25. bis 27. April in Weimar getroffen, um über den Katastrophenschutz in Europa zu diskutieren. An dem Treffen beteiligten sich 35 Delegationen mit ungefähr 100 Teilnehmern.

 

Auf der Tagesordnung standen grundsätzliche Themen, wie beispielsweise die Frage, wie sich die verschiedenen Akteure im Bereich des Katastrophenschutzes und der humanitären Hilfe am besten ergänzen. Außerdem wurden praktische Themen, wie die beiden von der Deutschen Präsidentschaft organisierten Fachtagungen zur Dekontaminierung Verletzter im Falle von chemischen Unfällen sowie zur Verbesserung der Koordinierungsfähigkeiten des Monitoring and Information Center in Brüssel (MIC) diskutiert.

 

Bei den Generaldirektorentreffen handelt es sich um ein informelles Treffen, auf dem keine Beschlüsse gefasst, sondern Impulse gesetzt werden und ein allgemeiner Meinungsaustausch stattfindet. Dieses informelle Treffen auf dem Gebiet des Katastrophenschutzes findet unter Vorsitz der Europäischen Kommission einmal im Verlauf einer Präsidentschaft statt.

 

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), vertreten durch den Ortsverband Apolda, begleitete dieses Treffen mit einer kleinen Ausstellung im Konferenzbereich. Darüber hinaus wurden im Außenbereich Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, DRK, Johanniter Unfall-Hilfe und THW präsentiert.

  • Die Delegationsteilnehmer vor den Einsatzfahrzeugen (Bild anzeigen)

  •  (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle 'THW' für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Ereignis

Mehr zum Thema

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            Termine am 01. Juli
Termine am 02. Juli Termine am 03. Juli

Termine am 3. Juli

Termine am 04. Juli

Termine am 4. Juli

Termine am 05. Juli

Termine am 5. Juli

Termine am 06. Juli

Termine am 6. Juli

Termine am 07. Juli 08. Juli
09. Juli 10. Juli 11. Juli 12. Juli 13. Juli 14. Juli 15. Juli
16. Juli 17. Juli 18. Juli 19. Juli 20. Juli Termine am 21. Juli Termine am 22. Juli
Termine am 23. Juli Termine am 24. Juli Termine am 25. Juli Termine am 26. Juli Termine am 27. Juli Termine am 28. Juli 29. Juli
30. Juli 31. Juli          

Alle Termine

Navigation und Service