Hauptnavigation

„Faszination Helfen“ in Berlin eröffnet

Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert hat gestern Abend im Berliner Paul-Löbe-Haus die THW-Ausstellung „Faszination Helfen“ eröffnet. „Es ist schon fantastisch, was die freiwilligen Helferinnen und Helfer in ihrer Freizeit auf die Beine stellen. Menschen die sich für Menschen in Not einsetzen sind in unserem Land Vorbilder“, sagte der Bundestagspräsident in seiner Rede. Noch bis 19. März ist die Ausstellung im Berliner Parlamentsgebäude für die Öffentlichkeit zu sehen.

„Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es!“, mit diesem Erich Kästner-Zitat fasste Lammert seinen Eindruck von der Ausstellung zusammen. Der Bundestagspräsident zeigte sich beeindruckt von den Exponaten, welche Ehrenamtliche unter der Leitung von Rudolf Hattenkofer, dem Vorsitzenden der THW-historischen Sammlung, zusammengestellt haben. Neben einem Einsatzboot werden Ausrüstungsgegenstände und Uniformen aus sechs Jahrzehnten THW-Geschichte gezeigt. Monitore und ein Miniatur-Diorama veranschaulichen Aufgabengebiete und Arbeitsweise der verschiedenen THW-Einheiten.

THW-Präsident Albrecht Broemme verwies angesichts der Ausstellungsstücke auf die besondere Struktur des THW – von den insgesamt 80.000 Mitgliedern arbeiten 99 Prozent ehrenamtlich. Das ist bislang einmalig in der Welt und dient vielen Ländern als Vorbild. Seit dem THW-Erdbebeneinsatz in China 2008 versucht die chinesische Regierung, eine ähnliche Hilfsorganisation aufzubauen. Der Botschafter der Volksrepublik China, Wu Hongbo, bedankte sich in seiner Rede persönlich für die Hilfe. Er unterstrich den völkerverbindenden und humanitären Aspekt der zahlreichen Hilfsaktionen. Dr. Christoph Bergner, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, und Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales und Präsident der THW-Bundesvereinigung, hoben die Wichtigkeit des freiwilligen Engagements im In- und Ausland hervor.

 Mit Spannung wurde die Liveschaltung nach Haiti erwartet. Stefan Tahn nahm stellvertretend für sein Team die Anerkennung der anwesenden Gäste entgegen und berichtete vom aktuellen Stand auf der Karibikinsel, welche erst Stunden zuvor von weiteren Nachbeben betroffen war. Keine Frage: Der Haiti-Einsatz der THW-Helferinnen und Helfer ist ein eindrückliches Beispiel für jene „Faszination Helfen“, für die die Ausstellung steht. Im Anschluss an die Übertragung eröffnete Hans-Joachim Fuchtel die Ausstellung, die noch bis zum 19. März im Paul-Löbe-Haus für Besucher zugänglich ist.

  • Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert eröffnete die Ausstellung im Berliner Paul-Löbe-Haus. In seiner Rede unterstrich er die Bedeutung des freiwilligen Engagements der über 80.000 THW-Mitglieder. (Bild anzeigen)

  • Als besonderer Ehrengast konnte die 89-jährige Tochter des THW-Gründers Otto Lummitzsch, Inge Besserer, gewonnen werden. (Bild anzeigen)

  • Mit Hochleistungspumpen und Sandsäcken kämpfen THW-Einsatzkräfte gegen die Fluten - ob an Rhein, Elbe, Donau oder Mississippi. Dieses Exponat zeigt anschaulich die Arbeitsweise freiwilliger Helfer am Einsatzort. (Bild anzeigen)

  • Bei Erdbeben und anderen Unglücken werden immer wieder Menschen verschüttet. Mit speziellen Kameras suchen THW-Einsatzkräfte nach Opfern. Dabei helfen auch geschulte Spürhunde. (Bild anzeigen)

  • Im Ausland sind die speziell geschulten THW-Helferinnen und Helfer der Schnell-Einsatz-Einheit Wasser Ausland (SEEWA) als

  • Der Botschafter der Volksrepublik China, Wu Hongbo (mitte) und Hans-Joachim Fuchtel (rechts), Präsident der THW-Bundesvereinigung, unterstrichen den Vorbildcharakter des THW in der Welt. (Bild anzeigen)

  • Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, Dr. Christoph Bergner, hob die Wichtigkeit des freiwilligen Engagements im THW hervor. (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle 'THW' für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm September 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01. September 02. September
03. September 04. September 05. September 06. September Termine am 07. September

Termine am 7. September

Termine am 08. September

Termine am 8. September

Termine am 09. September

Termine am 9. September

10. September 11. September 12. September 13. September 14. September 15. September 16. September
17. September 18. September 19. September 20. September 21. September 22. September 23. September
24. September 25. September 26. September 27. September 28. September Termine am 29. September

Termine am 29. September

Termine am 30. September

Termine am 30. September

Alle Termine

Navigation und Service