Hauptnavigation

Das THW in Berlin – ein Stück Berliner Geschichte

„Helfen im Zeichen des Zahnrades“ – das ist das Motto der Ausstellung zu 65 Jahren THW in der Hauptstadt, die in dieser Woche im Steglitz-Museum startete. THW-Präsident Albrecht Broemme und der Bezirksbürgermeister von Berlin Steglitz-Zehlendorf, Norbert Kopp, eröffneten die Ausstellung, die noch bis Juli dieses Jahres zu besichtigen ist.

Viele Etappen der THW-Historie spiegeln gleichzeitig Ereignisse der Berliner Geschichte wider: Präsident Broemme erinnerte bei der Eröffnung an die Schwierigkeiten, die das THW im geteilten Berlin zu bewältigen hatte. Gleichzeitig sprach er von den Einsätzen, die das THW gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen gemeistert hat. Bezirksbürgermeister Kopp forderte die Bürgerinnen und Bürger bei seiner Ansprache auf, sich ehrenamtlich zu engagieren. Das THW biete dafür eine hervorragende Gelegenheit.

Neben der Entstehungsgeschichte des THW stellt die Ausstellung Einsatze im In- und Ausland, aber auch technische Ausstattung und Ausbildungsmaßnahmen vor. Ein besonderes Augenmerk legt sie auf das ehrenamtliche Engagement. So präsentiert sich der THW Ortsverband Berlin Steglitz-Zehlendorf dem Publikum mit seinen Fachkenntnissen. Das Museums-Kino zeigt wöchentlich wechselnde kurze Filme zu Einsätzen. Im Rahmen der Ausstellung gibt es zudem eine Sonderedition des Modellbauers Wiking, den in den 50er und 60er Jahren beliebten THW-Transporter „Bulli“, in limitierter Auflage zu erwerben.

Die Ausstellung in der Berliner Drakestraße 64a ist noch bis 17. Juli jeweils von Dienstag bis Freitag sowie an Sonntagen zwischen 15:00 und 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Februar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01. Februar 02. Februar 03. Februar Termine am 04. Februar

Termine am 4. Februar

05. Februar
06. Februar 07. Februar 08. Februar 09. Februar Termine am 10. Februar 11. Februar 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar Termine am 16. Februar

Termine am 16. Februar

Termine am 17. Februar

Termine am 17. Februar

Termine am 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar Termine am 23. Februar

Termine am 23. Februar

24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar          

Alle Termine

Navigation und Service