Hauptnavigation

Auslandsführungskräfte: Austausch in Brühl

Die Vernetzung zwischen Haupt- und Ehrenamt sowie der Informationsaustausch über Neuerungen im Bereich Ausland standen im Mittelpunkt der Führungskräftetagung Ausland am Wochenende in Brühl. 95 ehrenamtliche Einsatzkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des THW nahmen an dem jährlichen Treffen teil.

Bei der Tagung stand die zielgerichtete Steuerung internationaler Einsätze und Projekte im Mittelpunkt. Das Referat Ausland begann im Jahr 2015 einen umfassenden Prozess, um die Qualität und verstärkte Ausrichtung an der Zielerreichung in internationalen Einsätzen und Projekten des THW zu stärken. Das Vorhaben wurde durch das Auswärtige Amt gefördert und durchgeführt. Es entstanden für die Auslandsarbeit des THW wichtige Richtlinien und Instrumente, die nun den Führungskräften vorgestellt wurden.

Das THW legt vor Auslandseinsätzen in sogenannten Logframes dar, welche Ziele ein Einsatz oder Projekt erreichen soll und welche konkreten Verbesserungen für die betroffene Bevölkerung durch den Einsatz des THW erreicht werden sollen. Anhand entsprechender Indikatoren lässt sich der Grad der Zielerreichung schon während des Einsatzes nachverfolgen, was wiederum die Möglichkeit zum gezielten Steuern ist. In diesem Zusammenhang sind natürlich die Instrumente der Bedarfserhebung ebenso von Bedeutung wie ein entsprechendes Monitoring.

In verschiedenen Vorträgen konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darüber hinaus über Themen wie den Voluntary Pool der EU, Stressmanagement, den Einsatz desTHW im Irak, das Portal Ausland auf der Wissensplattform ILIAs und viele weitere Themen informieren.

Gastredner war in diesem Jahr Kilian Kleinschmidt. Kleinschmidt ist der ehemalige UNHCR-Koordinator des Flüchtlingscamps Za’atari in Jordanien. Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutierte er Lösungsansätze zur Verbesserung der Situation der Menschen in den Lagern.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Januar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01. Januar
02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar 07. Januar 08. Januar
09. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar 15. Januar
16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar 22. Januar
23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar 29. Januar
30. Januar 31. Januar          

Alle Termine

Navigation und Service