Hauptnavigation

THW-Jugend voller Ideen

Unter dem Motto „Deine Welt – meine Welt – unsere Welt“ nahmen vergangene Woche rund 50 Jugendliche an der THW-Jugendakademie 2017 (JA! 2017) an der THW-Bundesschule in Neuhausen teil. In verschiedenen Workshops und einem Zeltlager zeigten sie großes Engagement. Schwerpunkte waren ein rücksichtsvoller Umgang miteinander, Grundlagen für gute Jugendarbeit und Naturschutz.

Die JA! 2017 fand vom 8. bis 14. April statt, aus ihrem Motto ergaben sich verschiedene Themen für die Teilnehmenden im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. In acht Seminaren setzten sie sich mit Themen wie „Kommunizieren und Kooperieren“, „Selbstbehauptung“ oder „Digitale Welt“ auseinander.

Mitglieder der THW-Jugend aus dem gesamten Bundesgebiet lernten zum Beispiel wie sie Jugendgruppen leiten, Präsentationen halten oder Cybermobbing vorbeugen können. Diese Anregungen und Kommunikationsfertigkeiten können die Teilnehmenden nach der Jugendakademie in ihren Jugendgruppen weiter nutzen und anderen beibringen. Wenn sie später Betreuerinnen oder Betreuer in der THW-Jugend werden möchten, profitieren sie ebenso von diesem Vorwissen. Deshalb stand in der JA! 2017 Gruppenarbeit im Vordergrund, weniger die Technik- und Einsatzaspekte des THW.

Ein besonderer Programmpunkt war die Reise in den fiktiven Staat „Sauhagalan“. Dafür begaben sich die jungen Helferinnen und Helfer in einen anliegenden Wald, wo allerdings bestimmte Regeln galten: Nach Sauhagalan durften sie Smartphones und viele Kunststoffgegenstände nicht mitnehmen. Daher orientierten sich die die Jugendlichen nicht mit Hilfe von GPS, sondern mit gezeichneten Karten. Bei ihrer Exkursion lernten sie, sich auf andere Kulturen einzustellen – sie trafen auf die Einheimischen des fiktiven Staates, die besonders naturverbunden sind. Von ihnen erhielten sie Lebensmittel und die Einheimischen stellten ihnen Aufgaben rund um den behutsamen Umgang mit der Natur. Für diese Übungen waren Mitarbeiter des Naturschutzbundes Kreis Esslingen vor Ort, die die Jugendlichen des THW unterstützten: Die Teilnehmenden bauten Nistkästen für Igel, Wildbienen, Fledermäuse und Schwalben. Dafür mussten sie zuerst Baumaterialen sammeln. Außerdem mussten die Jugendlichen gleichzeitig einen Zeltplatz für ihre Übernachtung errichten und die Gruppenverpflegung vorbereiten. Um alle Aufgaben schaffen zu können, war einiges an Teamkoordinierung nötig.

Die Abschlussveranstaltung am letzten Abend der JA! 2017 organisierten die Jugendlichen selbst. Dafür bereiteten sie ein Programm mit Abendessen und Vorträgen vor, wobei sie die Ergebnisse aus den Seminaren der vergangenen Woche präsentierten. Zu Gast waren THW-Vizepräsident Gerd Friedsam und Bundesjugendleiter Ingo Henke, sie standen dem Publikum in einem Interview Rede und Antwort. Beide waren begeistert von dem großen Engagement der Jugendlichen im THW und profitierten von deren Ideen: Aus der JA! 2017 gingen unter anderem Vorschläge hervor, wie der Übertritt vom Jugendverband in die in den Aktiven Dienst reibungsloser gestaltet werden kann.

Das nächste Wiedersehen ist bereits in Planung: Im Jahr 2018 wird die zehnte Jugendakademie vom 24. bis 30. März in Neuhausen stattfinden. THW-Bundesschule und THW-Jugend e.V. führen diese gemeinsam durch.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm April 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          Termine am 01. April

Termine am 1. April

02. April
03. April 04. April 05. April 06. April 07. April 08. April 09. April
10. April 11. April 12. April 13. April 14. April 15. April 16. April
17. April 18. April 19. April 20. April 21. April 22. April 23. April
24. April 25. April 26. April 27. April 28. April 29. April Termine am 30. April

Termine am 30. April

Alle Termine

Navigation und Service