Hauptnavigation

Wertschätzende Worte nach Busunglück

Anfang Juli schockte das Busunglück mit 18 Toten und 30 Verletzten in Bayern ganz Deutschland. Auch THW-Kräfte der Ortsverbände Hof, Kulmbach und Naila waren damals im Einsatz. Vergangenes Wochenende luden die Ministerpräsidenten von Sachsen und Bayern alle Helferinnen und Helfer zu einem Staatsempfang ein, bei dem sie sich für deren Engagement während dieses schweren Einsatzes bedankten.

Es war ein Einsatz, der in Erinnerung bleibt: Ein Bus mit Reisegästen aus Sachsen und Brandenburg verunglückte am 3. Juli in Bayern. Rund 20 THW-Kräfte sicherten die Unfallstelle ab und bargen den ausgebrannten Bus. Keine leichte Aufgabe – für keine der Einsatzorganisationen vor Ort.

Stanislaw Tillich, Ministerpräsident von Sachsen, und Horst Seehofer, Ministerpräsident von Bayern, würdigten dieses Engagement. Am vergangenen Samstag luden sie rund 400 Gäste zu einem Staatsempfang in Bayern ein. In seiner Ansprache lobte Tillich die herausragende Arbeit der Einsatzkräfte. Beide Politiker nahmen sich im Anschluss Zeit und suchten das persönliche Gespräch mit den Helferinnen und Helfern.

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Ihre Meinung zählt

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben

KalenderTermineIm Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01. Dezember 02. Dezember 03. Dezember
04. Dezember 05. Dezember 06. Dezember 07. Dezember 08. Dezember 09. Dezember 10. Dezember
11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember Termine am 15. Dezember

Termine am 15. Dezember

Termine am 16. Dezember

Termine am 16. Dezember

Termine am 17. Dezember

Termine am 17. Dezember

18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember
25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember 31. Dezember

Alle Termine

Navigation und Service