Hauptnavigation

Schmackhaft, lecker, effizient

Mit einfachen Gerichten leckere Speisen für den Einsatz kochen – das lernten rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der THW-Fachgruppe Logistik/Verpflegung (Verpflegungstrupp) am vergangenen Wochenende im Ausbildungszentrum in Neuhausen. Gleichzeitig war die Veranstaltung der Startschuss für ein eigenes THW-Kochbuch.

Innerhalb von zwei bis vier Stunden Essen für bis 200 Personen zu kochen ist eine echte Herausforderung. Vor allem, wenn es dann auch noch gut schmecken soll und auf Nährwerte geachtet wird.

Um die Prozesse an der Feldküche weiter zu optimieren und damit die Kreativität am Herd erhalten bleibt, tauschten sich während des Workshops Köchinnen und Köche aus dem gesamten Bundesgebiet über ihre Erfahrungen aus vergangenen Einsätzen aus.

Außerdem informierte der ehemalige Vize-Präsident des Verbands der Köche Deutschland e.V., Karl Haaf, über Vorratshaltung, Zubereitung und Nährwerte. Zusätzlich stand die Waren- und Mengenkontrolle auf dem Programm. Da Lebensmittel zu gut für die Tonne sind, lernten die Köchinnen und Köche beispielsweise, was sie noch alles aus Resten zaubern können. So lässt sich Obst noch im Kuchen verarbeiten und übrig gebliebenes Gemüse in der Suppe verwerten.

Die gesamte Expertise der THW-Köchinnen und -Köche in einem eigenen Kochbuch zu sammeln, war ursprünglich die Idee des THW-Präsidenten Albrecht Broemme. Am vergangenen Wochenende hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits je zwei Rezepte im Gepäck, die sie untereinander diskutierten.

Dass die Köchinnen und Köche des THW bei Einsätzen, Übungen oder Veranstaltungen auf hohem Niveau arbeiten und keineswegs hinter der Leistung der anderen Einsatzkräfte zurückstehen, beweist unsere Vorstellung der Funktion „Der Koch/Die Köchen“ und der dazugehörige Clip.




Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Navigation und Service