Hauptnavigation

OpEx Bravo: Kommunikation im Krisengebiet

Übung des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen im September 2012 an der THW-Bundesschule in Neuhausen.

Effektive humanitäre Hilfe kann in Krisengebieten nur dann angeboten werden, wenn die internationalen Einsatzteams über entsprechende Kommunikationsmittel gut vernetzt sind. An der THW-Bundesschule in Neuhausen trainierten im September IT- und Telekommunikationsspezialisten des Welternährungsprogramms (WFP) der Vereinten Nationen (UN), von Unicef und weiteren Organisationen mit Unterstützung der Vodafone Foundation und der luxemburgischen Regierung den Aufbau und die Instandsetzung von Kommunikationsnetzwerken für Rettungskräfte.

Navigation und Service